2. Plätze für die 10er Jungen + Mädchen der Oscar-Kjellberg- Oberschule Finsterwalde bei der Volleyballbereichsmeisterschaft 2018/19

 

Am Dienstag, dem 27.11.2018, fanden in der Sporthalle der Oscar- Kjellberg- Oberschule in Finsterwalde die Volleyballturniere der Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2002- 2005 (WK II) für den Bereich Finsterwalde und Doberlug-Kirchhain statt.

 

Gemeldet hatten neben unseren Jungen und Mädchen das Sängerstadt-Gymnasium und das Evangelische Gymnasium Doberlug-Kirchhain.

 

Im 1. Spiel trafen unsere Jungen auf das Sängerstadtgymnasium. Sie verloren zwar mit 0:2, waren aber durchaus gleichwertig (2. Satz nur 23:25). Im 2. Spiel schlugen sie das Evangelische Gymnasium sicher mit 2:0. Im 3. Spiel besiegten die Sängerstädter die Gerberstädter ebenfalls mit 2:0. Damit waren sie Turniersieger und wir Zweiter.

 

 

Das ist ein schöner Erfolg, für den folgende Spieler sorgten: Jeremy Bär, Lukas Gliemann, Marvin Hinz, Max Michel, Marvin Schulze, Justin Schumann, Ben Wolter und Hassan Yousef.

 

 

Bei unseren Mädchen war das Ergebnis noch enger als bei den Jungen. Sie verloren gegen das Sängerstadtgymnasium noch mit 1:2, nachdem sie den 1. Satz gewonnen hatten. Schade. Dieses Mal lief es leider nicht so gut wie in den vergangenen 2 Jahren, wo wir sie jeweils besiegen konnten und Meister wurden. Im 2. Spiel gewannen wir nach guter kämpferischer Leistung mit 2:0 gegen das Evangelische Gymnasium. Das 3. Spiel musste nun entscheiden, wer Meister wird. Es wurde spannend. Erneut im Tie- Break gewannen die Sängerstädterinnen das Spiel mit 2:1 gegen die Gerberstädterinnen. Damit wurden sie Turniersieger und unsere Mädchen Vizemeister. Auch das ist Klasse!

 

 

Diesen 2. Platz erkämpften: Miriam Grünwald, Jolina Jäschke, Emilia und Josephine Mohr, Vanessa Oberländer, Lea Scheibe, A. Romanets.